Zeltlagertagebuch 09. August 2000

3. TAG

Der Tag beginnt, die Sonne scheint, wir ziehen los auf einen
Spaziergang durch die Welt der Kelten. Seltsame Götterverehrung auf dem
Weg zum Druidenhain - und eine seltsame Entdeckung: Ein Fremder, ein
"Christ". Druide Holgix wird Kontakt aufnehmen, das wird sicher spannend.


Mittags: Zum Essen gibt´s Putengeschnetzeltes und als
Nachspeise Pudding.
 

   
Nachmittags bauten viele im Krea(tiv)dorf echte Keltenschilde, in den
Familien war Fahne und Lager-T-Shirts malen, spielen oder
Mini-Golf angesagt.


Ein abwechslungsreiches Programm bot der Splittering abend. Für jeden
Geschmack war was dabei, vom Monsterball


..bis zum Kuscheltierzelt